direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweis zu Microsoft Office


Ab 01.08.2016 können Einrichtungen der TU wählen, ob sie weiterhin Kauflizenzen aus dem Microsoft Select Programm für Einrichtungen als Dauernutzungsrecht erwerben wollen, oder ob sie im Rahmen des EES Vertrages der TU Berlin 
Mietlizenzen (zunächst nur bis 30.04.2017) kostenfrei nutzen wollen.

Allgemeine Hinweise zum Microsoft EES Vertrag der TU für Office

Die TUB hat mit Wirksamkeit zum 01.08.2016 ihren Beitritt zum Microsoft EES Rahmenvertrag für Forschung und Lehre der Firma Microsoft unterzeichnet.  Dieser Vertrag ist zeitlich befristet und endet am 30.04.2017. Einrichtungen der TUB können im Rahmen von Microsoft EES  Mietliezenzen für Office Pro Plus für Windows und Office für Mac kostenfrei über das Softwareporta der TU beziehen, da die Kosten für diesen Vertrag zentral erbracht werden.

Ein Erwerb von Nutzungsrechten durch Studenten oder Mitarbeiter der TUB zur privaten, nicht kommerziellen Nutzung auf dem persönlichen PC ist als zusätzliches Benefit dieses Vertrages als Office 365 Pro Plus Mietlizenz kostenfrei möglich.

Lizenzbedingungen

Eine Nutzungsrecht umfasst hierbei lediglich das Recht, das betreffende Produkt auf einem einzelnen Arbeitsplatzrechner einzusetzen bis zum 30.04.2017 einzusetzen. In vernetzten PC-Pools z.B. muss  entweder die Anzahl der Nutzungsrechte der Zahl der PCs im Pool entsprechen, oder es muss durch fetse Zuordnung der Lizenzen zu bestimmten PCs die Nutzung entsprechend beschränkt werden. Eine Lizenz für eine Software kann nicht geteilt oder gleichzeitig auf verschiedenen Computern genutzt werden. Der Lizenznehemr ist berechtigt alle neuen Versionen von Office Pro Plus bzw. Office for Mac einzusetzen, die bis 30.04.2017 erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass es sich um zeitlich befristete Nutzungsrechte (zunächst bis 30.04.2017) handelt. Sofern die TU keinen Folgevertrag für EES abschließt, oder Sie diese Mietlizenz nicht durch eine Kauflizenz ersetzen, müssen Sie die Software nachdem 30.04.2017 deinstallieren.


Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Bedingungen für die Überlassung von Microsoft-Software.

Technische Voraussetzungen

Bei Office Pro Plus können  die Nutzungsrechte ausschließlich über den KMS Server bei tubIT aktiviert werden. Dazu müssen sich die betreffenden Rechner  im drahtgebundenen Netzwerk der TU befinden und einen DNS-Server der TU als Standard-DNS-Server verwenden (130.149.7.7 oder 193.174.75.142).
Weitere Hinweise finden sie unter Office KMS Aktivierung.

Bestellungen und Auslieferung von Office aus dem EES Vertrag

Einrichtungen der TUB können Lizenzen und die Software über das tubIT-Softwareportal (siehe Servicebox) beziehen. Dort finden Sie alle im Rahmen des MS EES Vertrages-Office für Einrichtungen alle verfügbaren Produkte, Produktbeschreibungen und Systemanforderungen.  Die Ausgabe der Software wird  als  Downloadlizenz angeboten.

Die Beschaffung von Produkten aus Lizenzverträgen der TU über das Softwareportal stellt einen Vertragsabschluss zwischen dem/der Besteller/-in und der TU dar. Es gelten im Verhältnis zum/zur Besteller/-in ausschließlich die von tubIT  zu diesem Vertrag beschriebenen Bedingungen zur Überlassung und Nutzung. Produkte aus Verträgen der TU sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Sabine Bartmann
Tel.: 030 314-23857
Sekr. EN 50
Raum E-N 040