direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Daten & Server

Lupe

tubIT stellt TU-Mitgliedern Datenspeicher und Serverdienste zur Verfügung. Auf den folgenden Seiten finden Sie informationen zu diesen Diensten. 

Übersicht Daten & Server
Name
Beschreibung
tubCloud
Studierenden bekommen 20 GB und Beschäftigten 100 GB Speicherplatz auf unserer Cloud
DFN-Cloud
Vom DFN-Verein organisierte Cloud für die Wissenschaft. Angebotenen Cloud-Dienste können von allen Mitgliedern des DFN-Verbunds genutzt, erprobt und weiterentwickelt werden.
Andrew File System (AFS)
Ihr persönlicher Speicherplatz für Dokumente, Bild- und sonstige Dateien, sowie Ihre persönliche Webseite. TU-Einrichtungen können digitale Arbeitsmaterialien gezielt für die eigenen Mitglieder verfügbar machen.
WebAFS
Eine einfache und komfortable Zugriffsmöglichkeit auf AFS-Daten über eine Web-Oberfläche
Gigamove
Eine einfache Möglichkeit zum Austausch von Dateien (bis 2 GigaByte), die aufgrund ihrer Größe nicht als E-Mail-Anhang verschickt werden können.
GitLab
Software zur Versionierung und gemeinsamen Bearbeitung von Programmcode
Speicherplatz (SAN)
Das Storage-Area-Network (SAN) ist ein Datenspeicher-Netzwerk, in dem große Datenmengen gespeichert und bewegt werden. 
Datensicherung
Daten und Systeme werden auf verschiedene Arten gesichert. Erfahren Sie hier mehr über Snapshots, Backupklassen, Sicherung und Wiederherstellung.
SVN-Dienst
Zentraler Dokumentenspeicher mit Versionsverwaltung für Projekte und zur Vereinfachung der Arbeit Ihres Teams mit gemeinsam genutzten Unterlagen.
Server Hosting (VM Ware)
Virtuelle Server sind unabhängige und sichere Systeme auf einem physikalischen Server, welche jedem Kunden garantierte Ressourcen zusichern und Konflikte zwischen den Anwendungen verschiedener Kunden vermeiden. Jeder virtuelle Server arbeitet und operiert wie ein komplett eigenständiger Server.
Server Housing
Lagern Sie Ihre Server in unserem tubIT-Rechenzentrum aus und profitieren Sie von den Vorteilen unserer  professionellen Rechenzentrums-Infrastruktur.
Updates & Aktivierung
Zur Aktivierung von Volumenlizenzen von Microsoft Windows und Microsoft Office Produkten aus dem Select Programm, bietet tubIT einen Key Management Server (KMS) an.
Weiterhin bieten wir den universitätsinternen Instituten, Mitarbeitern und Studierenden den Windows Update Service kostenlos zur Verfügung.
MSSQL-Datenbankdienst
Wir bieten den Einrichtungen der TU-Berlin einen Datenbank-Hosting-Service für Microsoft SQL Datenbanken an. Die Einrichtung der Datenbank, den Betrieb, sowie das Backup und Recovery übernimmt hierbei tubIT.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

tubIT - Hotline

Tel. 314 - 28 000
Mo-Fr von 8-18 Uhr