direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

E-Mail Dienst an der TU-Berlin

Noch bietet tubIT TUB-Angehörigen einen zentralen E-Mail-Dienst zum Versenden und Empfangen von E-Mails. Sie können ein Clientprogramm oder die Webinterfaces nutzen. Um Ihnen Sicherheit zu gewährleisten, werden alle eingehenden und ausgehenden E-Mails (auf dem Transportweg) verschlüsselt.

Übersicht
Dienst
Beschreibung
MS Exchange
tubIT bitet Ihnen die Möglichkeit, Ihre E-Mails zusammen mit Kalendern und Aufgabenlisten mit MS-Exchange zu verwalten und so Gruppenarbeit einfacher zu gestalten.

Webinterface "Outlook Web App"
Über diese Weboberfläche ist es Ihnen möglich, von überall auf der Welt mit allen gängigen Browsern den Exchange-Dienst komfortabel zu nutzen.

Ressourcenverwaltung
Einrichtungen können mit dieser Anwendung, Ressourcen wie z. B. Räume oder Geräte (Beamer, Notebooks u. ä.) über den Exchange-Dienst verwalten. Damit ist es möglich, zu Besprechungen nicht nur andere Exchange NutzerInnen einzuladen, sondern auch gleichzeitig die jeweilig nötigen Ressourcen zu reservieren, wie den Raum und z. B. den Beamer.

Exchange-Teammailboxen erstellen
Hierbei handelt es sich um zusätzliche, eigenständige Exchange-Mailboxen, auf die mehrere Benutzer zugreifen können.

Persönliche Mailbox auf Exchange umstellen
Unix-Teammailboxen auf Exchange umstellen

zusätzliche E-Mailadressen (Aliase)

Einrichtungen haben die Möglichkeit, bereits bestehenden tubIT-Konten weitere E-Mail-Adressen (Aliase) zuzuweisen.
E-Mail-Dienst
(Ablösung bis 2017)
Der klassische E-Mail-Dienst wird abgelöst.
Wir werden unseren Mailservice zukünftig nur noch über den Exchange-Dienst anbieten. In einem mehrstufigen Prozess werden die E-Mail Konten aller TUB-Mitglieder auf das Microsoft Exchange System übertragen und dieser Dienst abgeschaltet. Weitere Informationen finden Sie unter www.tubit.tu-berlin.de/?id=162212)
Mailinglisten
Mailinglisten ermöglichen es Ihnen, einfach mit einer Gruppe Nachrichten per E-Mail auszutauschen. Lästige E-Mail-Adresslisten entfallen, Sie und die Teilnehmer müssen sich nur noch eine E-Mail-Adresse merken.
SPAM
Auf mehreren Servern wird eine Software eingesetzt die durch verschiedene Verfahren bestimmt, ob eine E-Mail als SPAM eingestuft wird oder nicht.
Phishing
Wir haben für Sie einige Hinweise zusammengestellt, anhand derer Sie schnell überprüfen können, ob eine Nachricht von uns stammt oder gefälscht ist.
Adressermittlung
Sie können Personengruppen innerhalb der Technischen Universität Berlin direkt per E-Mail erst erreichen, nachdem für Sie ein entsprechendes "Adressermittlungsverfahren" durchgeführt wurde.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe