direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beschäftigte/r in der IT-Systemtechnik (zur Vertretung)

Das tubIT IT-Service Center der Technischen Universität Berlin beabsichtigt die Besetzung folgender Position:

Beschäftigte/r in der IT-Systemtechnik (zur Vertretung)
Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen, besetzbar ab sofort bis 08.12.2020

Kennziffer: tubIT-86/17
Ende der Bewerbungsfrist: 02.06.2017

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei der technischen Betreuung des Rechenzentrums, insbesondere Unterstützung der Nutzer bei der Planung, Installation
  • Anschluss und Bereitstellung von Servertechnik im Housing-Bereich von tubIT
  • Überwachung von Fremddienstleistern bei der technischen Instandhaltung der Gebäude- sowie Klima- und Kältetechnik
  • Überwachung der Einhaltung von Service- und Wartungsverträgen in der Gebäudetechnik, sowie Überprüfung von Laufzeiten dieser Serviceverträge und Kommunikation mit den zuständigen Stellen der Verwaltung bei Problemen und bei Ablauf der Verträge
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Zutrittskonzepte für das Rechenzentrum und deren regelmäßige Überprüfung
  • Mitarbeit bei der Standardisierung und Inventarisierung der Technik im Rechenzentrum, sowie Erstellung und Anpassung der notwendigen Dokumentation und Bestandsverwaltung
  • Ansprechpartner und Abwicklung von Servicefällen bei defekter Hardware im Bereich der tubIT Systeme
  • Kontrolle und Verwaltung der Serviceverträge der durch tubIT betriebenen Hardware

Erwartete Qualifikationen:

  • abgeschlossene einschlägige Fachhochschulausbildung der Elektrotechnik oder eine gleichwertige Berufsausbildung mit entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrungen (vorzugsweise als Elektroinstallateur/in)
  • gute Kenntnisse in der technischen Betreuung eines Rechenzentrums
  • Kenntnisse im Aufbau und Betrieb der unterschiedlichen Hardwaresysteme im Bereich von Rechenzentren
  • Erfahrungen im Bereich der Rechenzentrumsplanung (Verkabelung, Server-Schränke etc.) erwünscht
  • Erfahrungen im Service Contract Management

Soziale Kompetenzen:

  • hohes Maß an Selbständigkeit u. Eigenverantwortung bei der Erledigung der Arbeiten sowie ausgeprägtes selbstständiges und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln
  • ausgeprägte Kompetenz und sicheres Auftreten in der Kommunikation mit Kunden/Kundinnen und Service Providern sowie hohe Service- und Kundenorientierung
  • Teamfähig- und Kooperationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- u. Weiterbildung
  • Einsatzbereitschaft auch im Hinblick auf die Arbeitszeitverteilung
  • Bereitschaft der Übernahme von vergüteten Rufbereitschaften

Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.

Hinweise zur Bewerbung

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungskennziffer an die Adresse:

Technischen Universität Berlin
tubIT
Frau Michaela Müller-Klang
Sekr. EN 50
Einsteinufer 17
10587 Berlin

oder per E-Mail an personal(at)tubit.tu-berlin.de.

Falls Sie Fragen zum Bewerbungs- oder Einstellungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an uns (personal(at)tubit.tu-berlin.de). Wir werden uns schnellstmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe