direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Mailman Einstellungen im Überblick

Diese Seite soll Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Einstellungsmöglichkeiten und Voreinstellungen bieten. Sollten Sie darüber hinaus detailliertere Informationen zu den Optionen und der Mailman-Software benötigen, finden Sie diese auf der offiziellen Webseite: http://www.gnu.org/software/mailman/docs.html.

Allgemeine Optionen

  • owner ("Besitzer"): Hier werden die E-Mail-Adressen der Administratoren der Liste eingetragen. Mehrere Adressen können angegeben werden. Voreingestellt ist die E-Mail-Adresse des Antragsstellers, diese darf nicht entfernt werden.
  • send_reminders: Mit dieser Option ist es möglich, monatlich eine E-Mail darüber zu senden, dass Sie bei der Mailingliste angemeldet sind. Diese E-Mail enthält auch das Passwort im Klartext. Voreingestellt ist hier nein.

 

 

Mitgliederverwaltung

Das Menü hat 3 Unterpunkte:

  • Mitgliederliste: Hier können Sie die angemeldeten Listenabonnenten einsehen und ihnen Rechte zuweisen.
  • Eintragen/Abonnieren: Hier können Sie Benutzer direkt eintragen oder ihnen eine Einladung zur Mailingliste schicken.
    HINWEIS: Wenn Mailing-Listen als Mitglieder einer neuen Mailing-Liste eingetragen werden sollen,
    sollte aus Effizienzgründen die technische Adresse <> eingetragen werden.
  • Löschen/Austragen: Hier können Sie Benutzer austragen.

Abo-Regeln und Adressfilter

  • subscribe_policy: Mit dieser Option stellen Sie ein, was ein Benutzer tun muss, um die Liste zu abonnieren. Voreingestellt ist hier "Genehmigung durch den Listenadministrator".
  • private_roster: Hier wird eigenstellt, wer die Mitgliederliste der Mailingliste einsehen darf. Voreingestellt ist "Nur der Listenadministrator".

Andere administrative Tätigkeiten

In diesem Menüteil können Sie diverse Einstellungen vornehmen und ggf.
Listenbeiträge moderieren.

Empfohlene Konfiguration für Ankündigungslisten

Wenn Sie eine Mailingliste benutzen wollen, um eine Veranstaltung o.ä. anzukündigen und ggf. mehrere E-Mails an eine Gruppe zu versenden, sollten Sie Ihre Mailingliste entsprechend konfigurieren. In der Regel gilt es für diesen Anwendungsfall folgende Punkte unbedingt zu vermeiden:

  • Die vom Listenadministrator selbst eingetragenen Listenmitglieder bekommen eine Begrüßungsmail, eine Abschiedmail oder sogar einen regelmäßigen Bericht zugesandt.
  • E-Mails an die Liste werden an alle Listenmitglieder zugestellt.
  • Antworten auf Ihre Ankündigungen werden an alle Listenmitglieder zugestellt.
  • Jeder Absender kann u.a. auch SPAM an die Liste schicken, der dann an alle zugestellt wird.

Um dies zu vermeiden sollten Sie Ihre Mailingliste anhand der folgenden Punkte konfigurieren.

Ausgangspunkt ist lists.tu-berlin.de/mailman/admin/<listenname&gt;

Falls Sie ihr Listenpasswort nicht mehr kennen, können Sie im TUB-Portal über den Menüeintrag Mailingliste Ihre bestehenden Mailinglisten bearbeiten.

 

 

1. Benachrichtigungen abschalten

-> Allgemeine Optionen
im Abschnitt "Benachrichtigungen"

  • send_welcome_msg auf "NEIN" setzen
  • send_goodbye_msg auf "NEIN" setzen
  • send_reminders auf "NEIN" setzen

 

2. Moderation für alle Mitglieder erzwingen

-> Abo-Regeln und Adreßfilter... -> Absender-Filter

  • default_member_moderation auf "JA" (für neue Mitglieder)
  • Bereits vorhandene Mitglieder können unter -> Mitglieder-Verwaltung... -> Mitgliederliste auf "moderiert" gesetzt werden

 

3. Antwort-/Kontakt-Adresse setzen

-> Allgemeine Optionen
im Abschnitt "Reply-To: Header Optionen"

  • first_strip_reply_to auf "JA" setzen
  • für reply_goes_to_list "Explicit Address" auswählen
  • Setzen der reply_to_address auf die gewünschte Reply-/Kontakt-Adresse

im Abschnitt "Zusätzliche Einstellungen"

  • include_rfc2369_headers auf "NEIN" setzen
  • include_list_post_header auf "NEIN" setzen

 

4. Erlaubte Absender eintragen

-> Abo-Regeln und Adreßfilter... -> Absender-Filter
im Abschnitt "Mitglieder-Filter"

  • gewünschte member_moderation_action auswählen
  • evtl. member_moderation_notice definieren


im Abschnitt "Anti-Spam Filter"

  • accept_these_nonmembers mit den erlaubten Absender-Adressen füllen
  • generic_nonmember_action *keinesfalls* auf "Akzeptieren" setzen
  • evtl. nonmember_rejection_notice definieren

Empfehlung Konfiguration I

Bei Listen mit sehr vielen Mitgliedern ist es manchmal ratsam, dass nicht jede Person an die Liste schreiben kann. Dann empfehlen wir folgende Konfiguration:

1. Mails von Mitgliedern der Mailinglisten werden generell abgelehnt und beim Eintragen neuer Mitglieder werden diese auf „Moderation" gesetzt.
(Optionen default_member_moderation und member_moderation_action)

2. Mails von Nichtmitgliedern werden generell abgelehnt.
(Abschnitt Absender-Filter, Option generic_nonmember_action)

3. Bestimmte Personen werden als privilegierte Nichtmitglieder festgelegt, so dass Sie an die Liste schreiben können, wobei Ihre Mails dennoch zur Moderation zurückgehalten werden.
(Abschnitt Absender-Filter, Option Feld hold_these_nonmembers)

4. Mails an die Listen werden nicht mehr automatisch zugestellt, sondern müssen von der/m ListenbesitzerIn oder einem/r ModeratorIn freigegeben werden.

5. Im Falle eines/r Moderators/in wird eine Mailadresse als Moderatoradresse konfiguriert, so dass der/die ModeratorIn über eingetroffene Mails, die freigegeben oder abgelehnt werden müssen, informiert wird.
(Abschnitt Allgemeine Optionen)

6. Es wurde ein Moderatorpasswortes festgelegt, so dass der/die ModeratorIn die Freigabe der eingetroffenen Mails übernehmen und sich damit auf der Mailinglisten-Weboberfläche (https://lists.tu-berlin.de/mailman/admindb/<ListenName>) einloggen kann.
(Abschnitt Passwörter)

Empfehlung Konfiguration II

Empfehlungen zu "Regenschirm-Listen" (Listen von Listen):

1. Regenschirm-Listen sollten *nur* andere Listen als Mitglieder haben

2. Der Subject-Prefix sollte passend gewählt werden: "Betreff: [Unterlistenname] [Listenname] ..."

Hinweis: Falls Mitglieder an mehr als einer Unterliste teilnehmen, bekommen sie die Mails der Regenschirm-Liste mehrfach!

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

tubIT - Hotline

Tel. 314 - 28 000
Mo-Fr von 8-18 Uhr